Kennzeichenhalter im Test

Eine gutes Set vernünftige Kennzeichenhalter gehören zu jedem Auto. Die Werbedinger vom Autohaus sehen unmöglich aus. Es müssen ja nicht gleich Chromkennzeichenhalter sein, aber etwas dezentes, und vor allen Dingen werbungsloses, passt zu jedem Fahrzeug.

Welche Kennzeichenhalter gibt es?

Metall, Plastik, Kennzeichenhalter gibt es für jeden Geldbeutel. Am Ende ist es einfach eine Preisfrage. 5-10€ sollte man schon investieren.

Kennzeichenhaltermontage

Neben der beiligenden Montageanleitung, ist so eine Montage eigentlich selbsterklärend. Die Montage erfolgt in die meißt vorhandenen Löcher am Fahrzeug (bitte keine neuen in das Fahrzeug bohren, ROSTGEFAHR).

Die meißten Kennzeichenhalter haben eine Vielzahl an Löchern sodaß eine Variante eigentlich immer passt.

Kennzeichenhalter kaufen

Einen Kennzeichenhalter ordert man am besten im Internet, Amazon & Co. versenden schneller als man es zum nächsten Fachmarkt schafft.

Kennzeichenhalter Pflege

Besonders bei hochglanz oder Chrom (Plastikvariante) vermeiden Sie am besten direkt mit dem Hochdruckreiniger drüberzugehen. Die Beschichtungen sind teils so dünn, dass ein Wachgang reicht um die oberste Schicht zu verlieren, dass sieht sehr schlecht aus und erfordert einen neuerlichen Kauf.